• Foto Nr. 1 Holzenkamp
  • Foto Nr. 2 Holzenkamp
  • Foto Nr. 3 Holzenkamp
  • Foto Nr. 4 Holzenkamp
  • Foto Nr. 5 Holzenkamp
Logo Franz-Josef Holzenkamp MdB

FacebookTwitter

Staatliches Tierwohllabel: Umsetzbarkeit im Blick behalten

Das staatliche Tierwohllabel "Mehr Tierwohl", ein Stern steht für die Eingangsstufe (© BMEL)

Am vergangenen Dienstag hat Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt MdB Kriterien für das geplante staatliche Tierwohllabel in Berlin vorgestellt. Der Bundestagsabgeordnete Franz-Josef Holzenkamp weist in diesem Zusammenhang auf die notwendige Umsetzbarkeit der Kriterien sowie die verbindliche Finanzierung hin.

„Mit Interesse habe ich die Kriterien für das staatliche Tierwohllabel zur Kenntnis genommen. Jeder Tierhalter sollte die Möglichkeit bekommen, bei dem Label mitzumachen. Doch vorher muss dringend geklärt werden: Wie soll das Vorhaben konkret umgesetzt werden? Und vor allem: wie soll es finanziert werden? Wie soll die Marktfähigkeit sichergestellt werden? Damit die Betriebe Planungssicherheit für die notwendigen Investitionen haben, ist die Klärung dieser Fragen unabdingbar", sagt Franz-Josef Holzenkamp.

"Sollten Berechnungen zutreffen, wonach 20 Prozent Mehrkosten anfallen, werden für die Umsetzung des Labels mehr als 1,5 Milliarden Euro pro Jahr benötigt. Diese Mehrkosten werden am Markt nicht zu erzielen sein. Daher benötigen die Landwirte ein verbindliches Finanzierungskonzept, wenn sie sich mehrheitlich beteiligen sollen. Die Bereitschaft sich zu beteiligen, ist vorhanden, wie die Brancheninitiative sehr eindrucksvoll zeigt. Gleichzeitig bedarf es entsprechender Regelungen im Bau- und im Umweltrecht, um Zielkonflikte zwischen Tier- und Umweltschutz zu lösen", so Holzenkamp weiter.

"Die Landwirtschaft hat einen Anspruch auf eine schnelle Klärung der offenen Fragen. Ein Label soll Branche und Gesellschaft nicht verunsichern, sondern zur Lösung des Konfliktes beitragen“, sagt Holzenkamp. 

Artikel eingefügt am 27.04.2017

Logo CDU

Termine

vorherigen KalendermonatOkt. 2017nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25262728293001
02
02. Oktober 2017
  • Lions Cloppenburg mit Rückblick "12 Jahre Bundestag", Cloppenburg
03
03. Oktober 2017
  • Tag der Deutschen Einheit
0405060708
08. Oktober 2017
  • Europa-Matinee der Gemeinde Steinfeld und Europa-Union Vechta, Steinfeld
09101112131415
16171819202122
232425262728
28. Oktober 2017
  • Landesvorstand CDU Landesverband Oldenburg
29
30310102030405